Posted by on Mittwoch, 17. Februar 2010 in Blog, Photoshop | Keine Kommentare

Wie es scheint, arbeitet Adobe mit Hochdruck an einer neuen Version von Photoshop. Bei Facebook habe ich ein Video entdeckt, in dem Bryan O’Neil Hughe, Produktmanager von Photoshop, eine neue Maskierungsfunktion demonstriert.

Refine Mask (Kante verbessern) in Photoshop CS5

Wie schon bei der mit Photoshop CS4 verblichenen „Extrahieren“-Funktion reicht es nun, die freizustellende Partie grob auszuwählen. Dann kommt der Clou: Im Video ist zu sehen, wie Bryan O’Neil Hughe mit dem „Smart Edges“-Pinsel im Bild die Kanten übermalt, die besonders exakt ausgewählt werden sollen. Und – schwupps – trennt Photoshop das haarige Fell einer Katze (nebst Schurrhaare) sauber von einem nicht gerade gleichförmigen Hintergrund.

Leider zeigt das Video nur die verbesserte Maske. Mich hätte natürlich brennend interessiert, wie sauber damit die endgültige Montage wirkt. Aber es besteht durchaus Hoffnung, dass bald mehr über den zukünftigen Photoshop durchsickern wird. Am 5. Februar 2010 hat das Photoshop-Team auf Facebook jedenfalls schon einmal versprochen:

Ever wonder what magic you might see in Photoshop some day? Over the next few weeks, we’ll be giving our Facebook Fans exclusive sneak peeks into the Photoshop Labs and a glimpse of what our engineers are working on. Be sure to check back often, as you never know what you will see!

Es bleibt spannend!