Posted by on Dienstag, 23. Februar 2010 in Photoshop | Keine Kommentare

Adobe hat bei Facebook ein weiteres Video veröffentlicht, dass einen Einblick auf weitere Neuerungen in Photoshop CS5 gibt. Bryan O’Neil Hughes zeigt diesmal einige Detailverbesserungen. So lässt sich ein Bild jetzt drehen, ohne dass es neu beschnitten werden muss – CS5 ergänzt die fehlenden Bildpartien automatisch. Zu sehen ist auch, wie sich im kommenden Photoshop die Deckkraft mehrere Ebenen gleichzeitig verändern lässt.