Posted by on Mittwoch, 24. August 2011 in Blog, Fotografie | 7 Kommentare

Heute hat Sony die SLT-A77 und SLT-A65 offiziell angekündigt. Die bisher als „Rumors“ lancierten technischen Daten stimmen weitgehend mit denen überein, die Sony heute bekannt gegeben hat. Nur bei den Preisen, die Sony dem Handel empfiehlt, lagen die Gerüchteköche daneben:

SLT-A77V Body: 1299,00 Euro
SLT-A65V Body: 899,00 Euro

Für jeweils 100 Euro mehr werden die Kameras auch im Set mit dem Objektiv SAL1855 angeboten. Sie sind ab November im Fotofachhandel und bei Amazon erhältlich, in „allen Kanälen“ dann ab 2012.

Die A77 wird damit doch kostspieliger werden, als die zuletzt gehandelten 1.000 Euro. Immerhin ergibt sich so für die A65 ein Preisvorteil von 400 Euro gegenüber der (nur) etwas besser ausgestatteten A77.