Posted by on Montag, 11. November 2013 in Blog, Fotografie | 3 Kommentare

In den Hype, den die A7 und die A7R ausgelöst haben, mischt sich bei manchem Freund des A-Mounts die bange Frage: Ist das das Ende des von Minolta geerbten A-Bajonetts? Nein! Sony wird die klassische Alpha-Linie fortführen und höchstwahrscheinlich bereits im kommenden Jahr mindestens ein weiteres Modell präsentieren.
Im Rahmen der Präsentation der A7 und A7R hat Kimio Maki, Senior General Manager, Digital Imaging Business Group, Sony Corporation (was für ein Titel) sich ganz klar zum A-Bajonett bekannt. Und dazu gleich auch noch für nächstes Jahr einen „Knaller“ in Aussicht gestellt. Was das wohl werden wird? Auf alle Fälle gab’s schon einmal eine Powerpoint-Folie zu sehen, auf der die nächste Alpha als Phantom in Erscheinung tritt.

Zukunft des A-Bajonetts

Sony wird die SLT-Familie fortführen und bald ein weiteres Modell präsentieren. Ganz rechts die nächste Alpha als „Phantom”.

Kommt da der Nachfolger der A77? Oder gar schon der A99? Ich glaube nicht. Mein Tipp (ohne Gewähr): Sony wird nächstes Jahr eine „günstige“ Vollformat-Kamera bringen. Quasi eine abgespeckte A99. Wie ich darauf komme? Ganz einfach: Vollformat liegt voll im Trend, Kameras mit einem Sensor im Kleinbildformat verzeichnen rasante Wachstumsraten.