Posted by on Montag, 23. Februar 2015 in Aktueller Kameratest, Blog | Keine Kommentare

Bereits vor einigen Wochen habe ich auf digitalkamera.de einen Vorabtest der Alpha 7 II veröffentlicht. Darin ging es vor allem um erste praktische Erfahrungen, die ich mit dem jüngsten Spross der Alpha-7-Familie sammeln konnte. Dieser Tage habe ich nun auch die Ergebnisse aus dem Testlabor erhalten, sodass ich meinen Testbericht zur Alpha 7 II  deutlich erweitern konnte.

Mir persönlich bereitet die A7 II am meisten Spaß von den vier Modellen, die die Alpha-7-Familie inzwischen umfasst. Der integrierte Bildstabilisator (SteadyShot) bietet echten Mehrwert, wenn ich nicht-stabiliserte Objektive (wie das ZEISS Loxia 2.0/50 mm) verwende. Seitdem ich die Firmware 1.10 (für Windows und für Mac) auf der A7 II installiert habe, ist das Sucherbild übrigens auch bei aktivierter Sucherlupe stabilisiert – manuelles Scharfstellen wird dadurch nochmals erleichtert.

Positiv aufgefallen ist mir auch, dass die A7 II deutlich schneller startklar ist, sobald man den Hauptschalter auf ON stellt. Wünschenswert wäre allerdings eine etwas höhere Serienbildrate und vor allem ein Nachführ-AF, der dabei mithält. Dass Sony es auch bei der A7 II weiterhin bei 24 Megapixel belässt, stört mich dagegen überhaupt nicht.

[A7_Systembuch]